Montag, 25. April 2016

Dark Purple - The KISS OF ROSE - Anna Faye


Klappentext:


Rose hat eine schreckliche Hochzeit hinter sich, denn die Rolle der Braut war schon mit ihrer Schwester besetzt. Als sie beladen mit alten Gefühlen vom Londoner Flughafen nach Hause kommt, will sie bloß noch ihre Ruhe haben. Doch als sie ihren Reisekoffer öffnet, findet sie statt Büstenhalter und Abendkleidern nur Boxershorts und Männerhemden vor. Außerdem fällt ihr eine exklusive VIP-Eintrittskarte zur Eröffnung des neuen Klubs Dark Purple in die Hände. Statt sich um den Umtausch des Gepäcks zu kümmern, geht sie kurzerhand zur Party. Was als Zerstreuung für ihr Gefühlschaos geplant war, zieht bald noch mehr Turbulenzen nach sich, denn Neal Burton, der smarte Klubbesitzer mit den ozeanblauen Augen, will nicht nur seinen Koffer zurückhaben ...


Meine Meinung:

Ich lese die Bücher von Anna Faye / Anna Winter sehr gerne und auch  Dark Purple hatte bei mir wieder ein leichtes Spiel. Es ist eine schöne Liebesgeschichte die wirklich super schön und aufregend geschrieben ist. 
Ich bin gleich in die sinnlich romantische Geschichte abgetaucht und viel zu schnell war sie dann auch schon ausgelesen, aber so ist das nun mal mit guten Büchern sie sind einfach immer viel zu kurz. Einfach toll was man so aus einem einfach "nur" vertauschten Koffer machen kann, auch wenn diese Idee schon öfters aufgenommen wurde ist daraus eine schöne Geschichte entstanden. 

Fazit:

Super schöne, sinnliche, romantische Geschichte die man einfach gerne lesen muss. Ein guter Lesesnack den ich mal so zwischen drin mit Genuss gelesen habe.   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen