Dienstag, 5. April 2016

Die Silber-Trilogie von Kerstin Gier als Hörbuch

Silber: Das erste Buch der Träume (Silber 1) HörbuchSilber: Das zweite Buch der Träume (Silber 2) HörbuchSilber: Das dritte Buch der Träume (Silber 3) Hörbuch

http://www.audible.de/series/ref=a_search_c4_1_1_1srSrs_sa?asin=B00KS4UA7G

Klappentext:

Silber – Das erste Buch der Träume

Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil … Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet.
Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett.
Wirklich unheimlich – noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht – ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat – wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen…
©2013 S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main (P)2013 Argon Verlag GmbH, Berlin

Meine Meinung :

Ich habe mir die Trilogie als Hörbuch erst gekauft nachdem ich sie auch schon mit Begeisterung pur gelesen habe. Es war also nur eine Frage der Zeit wann ich sie mir als Hörbuch hole um sie mir noch mal in aller Ruhe anhören zu können. Darum werde ich auch hier nicht so auf die Story an sich eingehen und bewerten (das habe ich bei den Büchern schon gemacht) sondern mehr auf das Hörbuch.
Simone Pahl ist die Sprecherin dieser Trilogie. Sie macht das einfach fantastisch. Ich wurde so in den Bann gezogen als wenn ich die Bücher noch nicht gekannt hätte. Ich muss auch gestehen das ich viel öfters als beim lesen selber auflachen musste. Simone Pahl hebt mit ihrer Stimme Situationen und Stimmung sehr gut hervor, was mir beim lesen so wohl nicht bewusst geworden ist. Die Stimme selbst von Simone Pahl ist auch angenehm an zuhören.
Ich hörte die Bücher beim zu Bett gehen und kann sagen das sie mich ordentlich wach gehalten haben und ich wirklich abbrechen musste um Schlaf zubekommen, was ich nur in der Woche tat, zum Wochenende habe ich es durchgezogen und eben erst gegen Morgen dann geschlafen als das Ende des Buches da war.
Es macht einfach Spaß dabei zuzuhören wie auf jeden einzeln Charakter stimmlich und auch mit Gefühl eingegangen wurde.

Fazit :

Diese Hörbücher sind ein Muss für alle Fans von der Silber-Trilogie! Man kommt wunderbar auf seine Kosten und wird sich die Bücher bestimmt nicht nur einmal anhören.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen