Donnerstag, 9. Juni 2016

City of Lost Souls; Chroniken der Unterwelt (5) von Cassandra Clare


Klappentext:

Kaum ist die Dämonin Lilith besiegt, fehlt von Jace, den Clary über alles liebt, jede Spur - auch ihr finsterer Halbbruder Sebastian ist verschwunden. Doch Jace findet wieder einen Weg zu Clary und enthüllt sein schreckliches Schicksal: Durch Liliths Magie ist er auf immer mit Sebastian und den dunklen Mächten verbunden. Um Jace zu retten, müssen sich auch die Schattenjäger der schwarzen Magie verschreiben. Clary geht dabei den gefährlichsten Weg: Sie möchte Jace’s Seele retten. Aber kann sie Jace überhaupt noch trauen?

Meine Meinung:

In City of Lost Souls geht es wieder turbulent her. Mit diesem Band hat mich die Autorin auch wieder voll abgeholt und mich nicht eine Sekunde genervt oder gelangweilt. 
Die Story wird rasant, spannend und gefühlvoll erzählt und hält einen in den Bann so das die über 600 Seiten gar nicht viel erscheinen und das Ende leider schnell da ist. 

Fazit:

Mit diesem Band weiß ich wieder warum ich die Reihe so mag! Ich freue mich riesig auf das Finale was Gott sei Dank schon bei mir bereit liegt, 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen