Montag, 27. Juni 2016

Hero - Ein Mann zum Verlieben von Samantha Young


Klappentext:


"Ich brauche keinen Helden. Ich will einen Mann."

Für Alexa Holland war ihr Vater ein Held. Bis zu dem Tag, als sie hinter sein bitteres Geheimnis kam. Seitdem glaubt sie nicht mehr an Helden. Doch dann trifft sie den Mann, dessen Familie er zerstört hat. Caine Carraway ist gutaussehend, erfolgreich und will von Alexas Entschuldigungen nichts wissen. Nur aus Pflichtgefühl lässt er sich überreden, sie als seine Assistentin einzustellen. Er macht ihr den Job zur Hölle und hofft, dass sie schnell wieder kündigt. Doch da hat er sich geirrt, denn Alexa ist nicht nur smart und witzig, sie lässt sich auch nicht von ihm einschüchtern. Caine ist tief beeindruckt und will nur noch eins: in Alexas Nähe sein. Auch wenn er tief in seinem Herzen weiß, dass er niemals der Mann sein kann, nach dem Alexa sucht. Denn auch er hat ein Geheimnis ...


Meine Meinung:

Samantha Young hat ein Gespür dafür wie man die richtigen Worte auf das Papier bringt und damit den Leser vollkommen erreicht. 
Mit Protagonisten die einen recht schnell ans Herz wachsen, die man am liebsten gar nicht mehr los lassen möchte. Selbst die Nebenprotagonisten sind Herz aller liebst und lassen einen nicht kalt. 

Fazit:

Eine wundervolle Liebesgeschichte die absolut fantastisch, mit dem vollkommenen Gefühl für die Liebe und den tiefen Schmerz geschrieben. 
Ein Buch das ich mir auf jeden Fall noch als Hörbuch holen werde damit ich Caine und Lexie noch oft besuchen kann auch wenn das Lesen mal nicht so geht. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen