Donnerstag, 2. Juni 2016

Lady Marmelade von Frieda Lamberti




Klappentext:

zum ersten Teil


Charlotte Talbach ist seit zehn Jahren glücklich geschieden. »Einen festen Partner brauche ich so dringend wie einen Magen-Darmvirus«, lautet ihr Motto. Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Anja teilt sie sich ein Doppelhaus und das Geschäft mit dem Lieferservice für Bio Delikatessen. Im Sommer vor ihrem 50. Geburtstag muss sie langgelebte Prinzipien überdenken und eine wichtige Entscheidung treffen.

Zum zweiten Teil


Lotte hat die Geschehnisse der jüngsten Zeit verdrängt und stürzt sich wie gewohnt in den Alltag. Vor der Erfüllung ihres Wunsches, endlich zufrieden leben zu können, liegt eine aufregende Zeit vor ihr


Meine Meinung:


Charlotte, kurz Lotte, ist einfach der Hammer! Sie haut da Sprüche raus das ist einfach herrlich, ich hab mich weggelacht. Aber sie ist auch ernst und ihren Prinzipien treu, was sie gleich noch sympatischer macht.


Dieser Kurzroman ist einfach zuckersüß und durch den Witz den Frieda Lamberti mit rein geschrieben hat ist die Story absolute rund und fantastisch zu lesen.
Im zweiten Teil kommt noch ein Schuss Krimi mit dazu und die Eifersucht macht auch vor dem Haus Talbach nicht halt. Auch im zweiten Teil kam ich voll auf meine Kosten.

Fazit:

Eine knackige, fetzige und super lustige Geschichte die einen den Tag einfach versüßt! Ich freue mich auf viel mehr von Lotte und auf Teil drei! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen