Donnerstag, 5. Januar 2017

Hot Heros Burning von Inka Loreen Minden

Hot Heroes: Burning von [Minden, Inka Loreen]

Klappentext:

Auf ein Wiedersehen mit dem arroganten Firefighter Evan Cooper hätte Mila gut verzichten können. Der "Held von Queens" hatte sich bei ihrem letzten Zusammentreffen komplett danebenbenommen und ihr zu verstehen gegeben, dass er nicht viel von ihr hält. Diesmal ist jedoch alles anders. Evan zeigt Mila, dass er sich geändert hat und sie lässt sich auf eine Beziehung mit ihm ein. Aber schon bald erfährt Mila von seinem mysteriösen Unfall und stößt auf einige Ungereimtheiten in seinem Leben, über die er allerdings nicht reden will. Doch selbst dieses dunkle Geheimnis kann sie nicht abschrecken: Evan setzt nicht nur ihren Körper in Flammen, sondern auch ihr Herz.
Dann wird Evan aber plötzlich von seiner Vergangenheit eingeholt, denn der "Held von Queens" hatte nicht nur Freunde ...

Meine Meinung:

Das Buch hat ein  Cover was sinnlich und ansprechend ist. 
Eine süße Kurzgeschichte die die mit etwas Spannung und Erotik garniert ist. Trotz der Kürze bekommt man alles was wichtig ist mitgeteilt und lernt Evan und Mila gut kennen. Ich bin ein kleines bisschen in Beide verliebt. Ach und Alfie ist ja auch Herz aller lieb !
Obwohl es hier ein Kurzroman ist kamen schon ordentlich Gefühle rüber und das muss man erst mal auf sowenigen Seiten schaffen. 

Fazit:
Ein Kurzroman der absolut lesenswert ist und mich auf die nächsten Teile freuen lässt. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen