Donnerstag, 20. April 2017

Alex- Love Keeper Cleo Adams

Alex: Love Keeper von [Adams, Cleo]


Klappentext:
Der US Navy SEAL Lieutenant Alex Brown hätte niemals geglaubt, nach vierzehn Jahren seine erste große Liebe wiederzusehen. Noch dazu in Afghanistan. Seit einer Gefangenschaft schwor er sich, nie wieder dorthin zurückzukehren. Doch ein Terrorist zwingt ihn zu dieser Tat. Er hat Isabel und deren dreizehnjährigen Sohn entführt und droht, sie zu töten. Kann Alex zusammen mit seinem Team die junge Archäologin retten? Entschlossen macht er sich auf den Weg, koste es, was es wolle!

Meine Meinung:
Da das Cover ansprechend ist und mich neugierig gemacht hat und es das Buch gratis gab habe ich zugeschlagen. Der Klappentext verspricht ja auch einiges. 
Leider habe ich nach 20% aufgegeben was ich nur ganz selten mache, aber hier habe ich mich echt geschlagen gegeben. 
Mit dem Schreibstil komme ich gar nicht zurecht, da habe ich das Gefühl die Autorin ist sich nicht einig ob es die Ich- oder doch lieber Erzähl-Form sein soll. Der ganze Text hat mich eher verwirrt als mir Lesevergnügen  zu bereiten. Von den ganzen Fehlern im Text mal ganz abgesehen. 

Fazit:
Auch wenn ich es gar nicht gerne mag negative Rezensionen zuschreiben aber da muss ich durch. Dies Buch ist nicht lesenswert da nutzt es auch nichts das es gratis ist. Die Idee ist gut aber an der Umsetzung mangelt es dann, schade eigentlich. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen